Freizeitmannschaft - Homepage Tennis Linkenheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Breitensport



Freizeitmannschaft

Geschichte der Freizeitmannschaft

Neben den Mannschaften der Leistungsklasse wurde bereits im Jahre 1982 von einer Gruppe von Gleichgesinnten, die sehr gerne auch mit Tennisfreunden/innen anderer Vereine Spiele austragen wollten, das Freizeitteam gegründet.

In der zurückliegenden Zeit fanden viele Begegnungen mit wechselnden Vereinen statt. Zumeist wurden und werden die Spiele in jährlichem Wechsel auf den jeweiligen Anlagen ausgetragen. Gespielt wird ausschließlich im Doppel (Damen, Herren u. Mixed). Es versteht sich von selbst, dass kein Gesamtergebnis ermittelt wird, was jedoch den sportlichen Ehrgeiz der Beteiligten in keiner Weise schmälert.
Freude am gemeinsamen Tennissport und ausgeprägte Lust auf Geselligkeit sind unser Leitmotiv. An den zumeist langen Abenden gibt es immer Gelegenheit alte Freundschaften zu pflegen und neue zu beginnen.
Besondere Erwähnung verdienen unsere Tennisfreunde der DJK Ost Karlsruhe. Mit ihnen verbindet uns bereits seit dem Gründungsjahr 1982 ohne Unterbrechung eine besondere freundschaftliche Beziehung. Dies gilt im gleichen Maße auch für unsere Freunde/innen des TV Rheinzabern mit denen wir seit 1987 und dem TC Spöck, seit 1990, im jährlichen Wechsel unsere Spiele austragen. Wer erinnert sich nicht gerne an die langen Abende mit kulturellen Beiträgen wie Theaterspielen und Mundartvorträgen. Aber auch die kulinarischen Genüsse wollen wir nicht vergessen. Manches, man mag es bedauern, liegt heute nicht mehr so im Trend der Zeit.
Dennoch hatten und haben alle ihren Spaß am gemeinsamen Spiel gehabt.

Termine der Freizeitmannschaft

Spiel mit DJK Ost

In diesem Jahr hat uns der DJKOst eingeladen.

Das Treffen findet am 15.06.2016 ab 11Uhr statt.




Spiel mit TC Spöck

In diesem Jahr findet das Spiel mit der Freizeitmannschaft des TC Spöck bei uns statt.

Wir werden für das erste Augustwochenende einladen.



Für beide Begegnungen werden Spielerlisten am Schwarzem Brett ausgehangen.

Jedes Vereinsmitglied, dass an diesen Terminen bei der Freizeitmannschaft mitspielen möchte, trägt sich bitte in die Anmeldelisten ein.

Bei allen Begegnungen, ist jeder Mitspieler, je nach Anzahl, mit 10-15€ an den Kosten aller Treffen beteiligt.
Die Organisation der Fahrgelegenheiten und der Verköstigung erfolgt nach Anmeldeschluss.


Austragungsmodus
Gespielt wird ausschließlich im Doppel (Damen, Herren, Mixed)
Die Spiele werden just for fun ausgetragen und dienen als Anlass für das anschließenden geselligen Beisammensein.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü